Gynäkologische Tumoren/ Brusttumoren

Sektion Gynäkologische Onkologie am NCT Heidelberg

Prof. Dr. A. Schneeweiss
Leiter der Sektion Gynäkologische Onkologie

Terminvereinbarung

Tel.: 06221 56-5959 oder 567985
Fax: 06221 56-5320
Frauenklinik.Ambulanz.Onkologie@med.uni-heidelberg.de
Patientenzentrum2.NCT@med.uni-heidelberg.de

Adresse
Patientenzentrum 2
Im Neuenheimer Feld 460
69120 Heidelberg

Schwerpunkte

  • Interdisziplinäre Behandlung von Mammakarzinomen und anderen gynäkologischen Malignomen mit innovativen zielgerichteten und immuntherapeutischen Therapie-Verfahren, sowie konventionellen zytotoxische Chemotherapien innerhalb zertifizierter Strukturen.
  • Interdisziplinäre Diagnostik, Therapieplanung und Behandlung in enger Kooperation mit Frauenklinik (lokale Diagnostik und operative Therapie), Radioonkologie, Pathologie, Anästhesiologie / Schmerzmanagement, Humangenetik im Rahmen von Entitäts-spezifischen Tumorboards.
  • Spezialambulanz und Tagesklinik für medikamentöse Tumortherapie.
  • Unterstützende komplementäre Verfahren (Supportiv-Maßnahmen): Psychoonkologie, Schmerztherapie, Ernährung, Sport, Palliativmedizin
  • Behandlung von Patienten in klassischen und Biomarker-gesteuerten Therapieoptimierungs-Studien.

Diagnose

  • Leitlinien-gerechte Standard-Diagnostik in enger Zusammenarbeit mit Radiologie und Pathologie.
  • Erweiterte molekular-genetische Diagnostik aus Tumor-Frischgewebe (Personalisierte Onkologie; COGNITION & CATCH)

Behandlung / Therapieverfahren

  • Leitlinien-konforme interdisziplinäre medikamentöse Behandlung innerhalb:
  • Aktueller Therapieempfehlungen der Arbeitsgemeinschaft Gynäkologischer Onkologie (AGO)
  • experimenteller Phase I-IV Studienprotokollen / Therapieoptimierungsstudien
  • Off-label Use

Nachsorge

  • Leitlinien-gerechte Nachsorge

Termine können telefonisch oder per E-Mail vereinbart werden. Hierfür benötigen wir vorab folgende Unterlagen:

  1. Aktuellen Überweisungsschein (Fachrichtung: Universitätsklinikum Heidelberg)
    Original auf dem Postweg!
  2. Deckblatt mit allen Kontaktdaten
  3. Histologischer Befund
  4. Aktueller Arztbrief mit chronologischer Darstellung des Verlaufes
  5. Aktuelle Bildgebung (CT, MRT) als schriftlicher Befund
  6. OP-Bericht
  7. Tumorboardempfehlung

Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen per Fax oder Postweg.

Anhand der von Ihnen gelieferten Daten bieten wir Ihnen schnellstmöglich einen Termin in unserer Sprechstunde an.

Wenn Sie das erste Mal zur Sprechstunde ins NCT kommen, möchten wir Sie bitten, alle bisherigen Untersuchungsergebnisse in Kopie mitzubringen, wie zum Beispiel den aktuellen Arztbrief, pathologische Befunde und alle Bildgebungen auf CD gebrannt, sowie eine Überweisung (Vermerk: "Universitätsklinikum HD, NCT"). Sollten Sie derzeit Medikamente einnehmen, bitten wir Sie, auch diese mitzubringen und/oder aufzuschreiben, um welche es sich genau handelt und in welcher Dosis Sie diese einnehmen.

Gynäkologische Onkologie