Wahlfachtrack "Interdisziplinäre Onkologie"

Onkologie | Palliativmedizin | Translation | Klinik | Labor

Im Wintersemester 2017/18 wurde im klinischen Studienabschnitt von HeiCuMed (also ab ca. 5. FS) ein neuer, deutlich erweiterter Wahl- und Vertiefungsbereich eingeführt.
Im Rahmen des Wahlfachtracks „Interdisziplinäre Onkologie“ wollen wir Sie als Studierende frühzeitig an das spannende und in vielen Aspekten herausfordernde Feld der Onkologie heranführen.

Grundlagenorientierte, ebenso wie translationale Forschungsprojekte im Bereich der Onkologie erfordern –  ebenso wie die Behandlung von Patientinnen und Patienten mit Krebserkrankungen – ein interdisziplinäres Arbeiten. Neuartige Entwicklungen haben in den vergangenen Jahren zu einem immensen Wissenszuwachs im Bereich der Onkologie geführt.

Bei der Durchführung dieser Veranstaltungsreihe können wir auf bestehende Strukturen der "Sozietät Czerny" zurückgreifen. Viele der Dozierenden haben bereits jahrelange Lehrerfahrung durch Mitarbeit in der Sozietät Czerny oder anderen Wahlfächern.

Die meisten Dozierenden unseres Wahlfachtracks stehen auch als Mentorinnen und Mentoren zur Verfügung.

Was bieten wir Ihnen?

  • Ein spannendes und abwechslungsreiches Core Curriculum, bestehend aus circa 15 Unterrichtseinheiten (à 2-3 SWS und mind. 30 UEs). Diese Pflichtveranstaltungen werden in jedem Semester angeboten.
  • Ein breit gefächertes Wahl Curriculum aus allen Bereichen der Onkologie. Aus dem umfangreichen und vielseitigen Angebot können Sie sich weitere 4 SWS zusammenstellen.
  • Die Möglichkeit der Teilnahme an den Veranstaltungen des Wahlfachtracks für Mitglieder der Sozietät Czerny.
  • Willkommenskultur für Gasthörerinnen und Gasthörer.

Detaillierte Informationen des Studiendekanats zu Anmeldung, Wechsel des Wahlfachtracks etc. finden Sie auf der E-Learning-Plattform der Medizinischen Fakultät Heidelberg.