vom 16.09.2020

Jenseits des t-Tests: Epidemiologie und Biostatistik für Doktoranden

Im kommenden Wintersemester bietet das Institut für Global Health u.A. in Kooperation mit dem Deutschen Krebsforschungzentrum (DKFZ) den Kurs „Epidemiologie und Statistik für Doktoranden“ an (für Mediziner und Nicht-Mediziner). Bestandteil des Programms ist ein persönliches Coaching zum Promotionsprojekt, ergänzt durch Thementage zu verschiedenen Gebieten der Datenauswertung von klinischen und epidemiologischen Studien. Der Kurs kann als ergänzende Lehrveranstaltung während oder kurz vor der Promotion besucht werden.

Der Kurs besteht aus einer eineinhalbtägigen Überblicksveranstaltung mit Coaching, sowie über das Semester verteilten Themen-Nachmittagen (siehe unten).  Grundlagenkenntnisse in Epidemiologie und Statistik werden vorausgesetzt bzw. müssen vor Kursbeginn erworben werden (Empfehlung für kostenlose online-Kurse auf Anfrage; für Mediziner: erfolgreiche Teilnahme am Kurs Q1 in HeiCuMed). Die Veranstaltungen werden in Englisch abgehalten.

Das Anmeldeformular kann im LSF heruntergeladen oder per E-Mail an Caterina Favaretti angefordert werden: caterina.favaretti@uni-heidelberg.de

Pro Themen-Nachmittag werden bis zu 20 Studierende zugelassen. Bitte achten Sie auf Ankündigungen von Zusatzkursen, die eventuell kurzfristig eingerichtet werden. Die Vorlesungen finden online oder vor Ort start, abhängig von der aktuellen COVID-19 Situation.

 

Datum    Zeit   Thema
17.11.20
19.11.20 
9:00-17:00
9:00-12:30  
Overview, repetition of epidemiological and statistical concepts, doctoral thesis coaching and counselling
03.12.20  13:30-17:00  Design Thinking: inspection of your study designs (this course will focus on medical doctoral theses)
15.12.20  13:30-17:00  Count the dead: how to measure risks
21.01.21 13:30-17:00    Ever trust statistics? Biased/confounded or not, that is the question
04.02.21   13:30-17:00 How to turn black and white into shades of grey: logistic regression
16.02.21
18.02.21
13:30-17:00
13:30-17:00
Backstage: estimation techniques and their application in generalized linear models / Poisson regression + practical session
02.03.21 13:30-17:00 Trendsetter: about longitudinal data and repeated measurements

 

Weitere Informationen und Anmeldung:

Kurs-Verantwortlicher:    
Dr. Andreas Deckert            
Tel.: 06221 56-37260                
E-Mail: a.deckert@uni-heidelberg.de

Registrierung und Organisation:
Caterina Favaretti
E-Mail: caterina.favaretti@uni-heidelberg.de

Anmeldung

  • Anmeldung für die einzelnen Themenblöcke bis 10. November!
  • Anmeldeformular: Download im LSF oder per E-Mail an Caterina Favaretti anfordern: caterina.favaretti@uni-heidelberg.de

Dieser Kurs ist Teil des medizinischen "Wahlfachtrack" Global Health, kann aber von allen Interessierten besucht werden.