vom 19.11.2018

Save the Date: 1. Deutscher Krebs Forschungs Kongress (DKFK) am 4. und 5. Februar 2019

in Heidelberg im Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ)

Am 4. und 5. Februar 2019 findet in Heidelberg der 1. German Cancer Research Congress / 1. Deutsche KrebsForschungsKongress statt, um die Leistungsfähigkeit der onkologischen Forschung in Deutschland zu präsentieren.

Gemeinsam werden die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG), die Deutsche Krebshilfe (DKH), das Netzwerk Onkologische Spitzenzentren (CCC-Netzwerk), das Deutsche Konsortium für Translationale Krebsforschung (DKTK), die Nationalen Centren für Tumorerkrankungen (NCT) und das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) den Kongress ausrichten und mit diesem innovativen Format Krebsforscherinnen und Krebsforschern eine attraktive Plattform zur Präsentation exzellenter Forschung, zum Austausch, zur Vernetzung und zur Interaktion bieten.

Inhaltlich wird der Kongress aus Vortrags-Sessions zu den Themen „Prävention und Früherkennung“, „Tumorimmunologie und Immuntherapie“, „Personalisierte Onkologie“ und „Imaging“ sowie einem Programm aus von Ihnen eingereichten Arbeitsgruppen und Projekttreffen bestehen.

Zudem wird eine Key Note Session zur Eröffnung am Weltkrebstag (4. Februar 2019) Öffentlichkeit und Politik adressieren, um auch die gesellschaftlichen Folgen von Krebs und die Bedeutung onkologischen Forschung herauszustellen. Als besondere Gäste begrüßen wir Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung, sowie Theresia Bauer, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, zur Eröffnung der Veranstaltung.

Eine wichtige Rolle während des Kongresses spielt darüber hinaus eine themenoffene Posterausstellung.

Weitere Informationen und Registrierung: http://register.cancer-research-congress.com/

Organisatoren
Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ)
Deutsche Krebshilfe (DKH)
Deutsche Krebsgesellschaft (DKG)
Arbeitsgemeinschaft Experimentelle Krebsforschung (AEK)
Netzwerk Onkologische Spitzenzentren (CCC-Netzwerk
Deutsches Konsortium für Translationale Krebsforschung (DKTK)
Nationales Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg
Nationales Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Dresden