vom 15.12.2017

Weihnachtsüberraschung für NCT Patienten

Prof. Andreas Schneeweiss, Prof. Guy Ungerechts, Markus Hoffmann, Heike Wachow, Claudia Brown und Helferinnen vom Kneipp-Verein-Haßloch übergaben die selbstgemachten Geschenke an die Patientinnen und Patienten im NCT.
 

Zahlreiche Helferinnen haben für Patienten gestrickt und gebastelt / Übergabe der Geschenke am 15.12.2017 im NCT

Für das NCT Heidelberg ist es nun schon Tradition geworden. Vor Weihnachten möchten NCT Mitarbeiterinnen und Freunde des NCT den Patientinnen und Patienten eine kleine Freude machen. Die Vorbereitungen dafür laufen das ganze Jahr: Knapp 20 Helferinnen und Helfer stricken, häkeln, nähen und basteln.


„Die Idee für die weihnachtliche Geschenkeaktion wurde 2014 im Jubiläumsjahr des NCT Heidelberg geboren“, erzählt Heike Wachow. Mit dabei war damals Claudia Brown aus der Abteilung Medizinische Onkologie am NCT. „Seitdem haben sich uns immer mehr engagierte Helferinnen angeschlossen, die das ganze Jahr nähen und basteln“, berichtet Claudia Brown.
Am 15. Dezember 2017 überreichte Heike Wachow, Leiterin des  NCT Patientenzentrums, nun zum vierten Mal über 200 Geschenke an die Patientinnen und Patienten der Tageskliniken.
In diesem Jahr wurde das Sortiment aus Socken und Mützen um Schals, Tücher, Engelchen und Leseknochen erweitert. „Das Engagement für das NCT ist bemerkenswert und bereitet vielen Patientinnen und Patienten große Freude“, sagt Professor Guy Ungerechts, stellvertretender ärztlicher Direktor des NCT Heidelberg.

Vielen Dank an die engagierten Helferinnen und Helfer: Kneipp-Verein-Haßloch, den Pfälzernähmädels, Nicole Gottsleben,  Michaela Ruzicka, Marita Schäfer, Claudia Brown, Annegret Klump, Eva Gerstner-De Grauwe, Anja Amberger und Heike Wachow

Wenn auch Sie das NCT mit einer Spende oder Spendenaktion unterstützen möchten, finden Sie auf unserer Website weiterführende Informationen: www.nct-heidelberg.de/spende und www.nct-heidelberg.de/spendenaktion. Alle Spenden kommen innovativen Patientenprogrammen und Krebsforschungsprojekten am NCT Heidelberg zugute. Helfen Sie uns Krebs besser zu verstehen, früher zu erkennen, zielgerichtet zu behandeln und wirksam vorzubeugen. Bei Fragen und Anregungen steht Ihnen Jörg Fleckenstein telefonisch unter 06221 56-5755 oder per Mail an joerg.fleckenstein@nct-heidelberg.de gerne zur Verfügung.