Zertifiziertes Brustzentrum des Universitätsklinikums Heidelberg

Das Brustzentrum des Universitätsklinikums Heidelberg ist mit einer Fallzahl von fast 700 Patienten mit neu diagnostiziertem und mehr als doppelt so vielen mit rezidiviertem/metastasiertem Brustkrebs pro Jahr eines der größten in Deutschland. Es betreut Patientinnen aus einem weit überregionalen Einzugsgebiet – vor allem wegen des hervorragenden Rufs und der Assoziation mit dem Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) und dem Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ). Erstmalig wurde das Brustzentrum 2003 zertifiziert.
Durch die Größe und durch die universitäre Ausrichtung mit vielfacher Verbindung zur Grundlagen- und translationalen Forschung präsentiert sich das Brustzentrum als eine herausragend kompetente und leistungsfähige Institution. Es gelingt den engagierten Mitarbeitern trotz der großen Patientenzahlen eine hohe Patientenorientierung und persönliche Betreuung zu verwirklichen. Hierzu trägt die gut organisierte und interdisziplinär von Internistischen Onkologen, Gynäkologen und Radiologen durchgeführte Ambulanz ebenso bei wie die sehr kompetente Pflege mit mehreren spezialisiert weitergebildeten Kräften als Breast Care Nurse, onkologische Fachschwester und Palliative Care Nurse.