Jobs & Karriere

Kontakt

Heidelberg School of Oncology
Fortbildungs- und Veranstaltungsorganisation

Tel.: +49 6221 56-6558
E-Mail: hso@nct-heidelberg.de

Fortbildungen und Veranstaltungen

Die Fortbildungs- und Veranstaltungsorganisation der The Office of Training and Events of NCT Heidelberg School of Oncology bietet zahlreiche Fortbildungen und Veranstaltungen an. Diese umfassen institutionsübergreifend wesentliche Aspekte klinischer und translationaler Forschung sowie interdisziplinärer Patientenversorgung. Eine aktuelle Übersicht finden Sie in unserem » Veranstaltungskalender.

Veranstaltungsformate

  • Mehrtägige Fachkonferenzen, wie beispielsweise 2016 die „Cancer Core Europe Conference on Lymphoma“ und der Innovationsworkshop 2015 „Innovations in Oncology“ legen den Fokus auf spezifische Themengebiete in der Onkologie und ermöglichen den Austausch und die Diskussion mit internationalen Experten.

  • Das NCT Frühjahrssymposium findet alljährlich am ersten Samstag im Februar statt und wird regelmäßig von über 344 Teilnehmern besucht. Das jeweilige Thema des Symposiums kann sowohl organspezifisch ausgerichtet sein oder sich mit innovativen organübergreifenden onkologischen Themen beschäftigen.

  • Auf der jährlichen Veranstaltung Highlights der Jahrestagung der American Society of Clinical Oncology (ASCO)“ werden die wichtigsten ASCO-Präsentationen von Experten des DKFZ und HUMS vorgestellt und mit internen und externen Kollegen diskutiert.

  • Die fünfmal im Jahr statt findende Veranstaltungsreihe Heidelberg Grand Rounds bietet eine Plattform, für Wissenschaftler und Kliniker, auf der namhafte Experten neuste klinische und wissenschaftliche Erkenntnisse in relevanten Gebieten der Onkologie und Hämatologie präsentieren.

  • In Abstimmung mit der Abteilung Innere Medizin V der Medizinischen Universitätsklinik, findet wöchentlich mittwochs eine Vortragsreihe „Interdisziplinäre Mittwochsfortbildungen der Inneren Medizin V und des NCT“ zu onkologischen Themen statt.

  • Die Veranstaltungsreihe „State of the Art“ (aktuellster Stand in Diagnostik und Therapie einer speziellen Tumorentität) vervollständigen das Vortragsangebot.

  • Ergänzt werden diese Fortbildungen durch Zusammenkünfte von Studiengruppen und Expertenforen sowie Symposien und Workshops der klinischen Programmbereiche des NCT.