Markus Hoffmann

Markus Hoffmann

 

Abteilungspflegedienstleitung
Springerpool, Brückenpflege und Palliativ Care Team


E-Mail: MarkusRainer.Hoffmann@med.uni-heidelberg.de

Brückenpflege

Das Brückenpflegeteam des Universitätsklinikums Heidelberg bildet eine Brücke zwischen Klinik und häuslichem Umfeld. Es hilft Tumorpatienten beim Übergang vom Krankenhaus in die eigenen vier Wände und sorgt dafür, dass Patienten nach dem Klinikaufenthalt zu Hause optimal versorgt sind.

Die Mitarbeiterinnen des Brückenpflegeteams sind examinierte Krankenschwestern mit Fachweiterbildungen und langjähriger Berufserfahrung. Sie verfügen über ein fundiertes medizinisches und pflegerisches Fachwissen.

Beratung durch das Brückenpflegeteam

Kontaktadressen:
Im Neuenheimer Feld 131
69120 Heidelberg
(neben dem Schmerzzentrum)
 
Bürozeiten:

Montag bis Freitag von 8.00 – 16.00 Uhr
Tel.: 06221 56-6331
Fax: 06221 56-4320

Rufbereitschaft für Patienten zu Hause:
Mobil: 0152 5464 8359

Mit folgenden beispielhaft genannten und weiteren pflegespezifischen Fragen können Sie sich gerne an das Brückenpflegeteam wenden:

  1. Benötige ich Unterstützung (z.B. bei der Körperpflege…) durch einen ambulanten Pflegedienst/Sozialstation und wer organisiert das?
  2. Wann kann oder muss ich einen Pflegegeldantrag stellen und wer hilft mir dabei?
  3. Benötige ich zu Hause Hilfsmittel (z.B. Pflegebett, Rollator, Toilettenstuhl, Sauerstoffgerät…) und wie werden diese bestellt und finanziert?
  4. Wer hilft mir bei Schmerzen, Ernährungsproblemen, Wundversorgung…?
  5. Was ist, wenn es mir zu Hause schlechter geht und ich mehr Hilfe benötige? Ist die Brückenpflege dann auch noch mein Ansprechpartner?
  6. An wen können sich meine Angehörigen bei Fragen wenden?