NCT HEIDELBERG NATIONALES CENTRUM FÜR TUMORERKRANKUNGEN 10 Wir empfehlen Achten Sie auf eine sorgfältige Nagelpflege tägliches Säubern und Pflegen mit einer Creme Schneiden Sie Ihre Nägel nach einem lauwarmen Hand und Fußbad gerade und kurz Verwenden Sie wenn möglich eine Wegwerfnagelfeile Sie ist weniger rau als eine Metallfeile Achten Sie darauf dass Sie den Nagel von unten nach oben feilen Schieben Sie die Nagelhäute nicht zurück vermeiden Sie Nägelkauen Zum Schutz bei Unebenheiten tragen Sie ggf Nagellack oder Nagelhärter auf und tragen evtl Baumwoll handschuhe Bestimmte Zytostatika sind für ihre besonders nagelschädigende Wirkung bekannt Wenn Sie diese Therapie erhalten bieten wir Ihnen an die Hände während der Infusion mit tiefgefrorenen Coldpacks zu kühlen Ziel ist es durch kältebedingte Verengung der Blutgefäße in den Fingern den schädi genden Einfluss der Chemotherapie im Nagelbett zu verringern Hand Fuß Syndrom Gesondert erwähnt werden muss das Hand Fuß Syndrom kurz HFS Es tritt als spezifische Nebenwirkung bestimmter Zytostatika v a an den Innenflächen der Hände und den Fußsohlen auf Je nach Schweregrad sind die Symptome Gefühlsstörungen Kribbeln Rötung Überwärmung Spannung Schwellung und Schä len der Haut Es können sich Geschwüre bilden und Gewebe kann bleibend geschädigt werden Die Behandlung des HFS muss individuell abgestimmt werden Wichtig ist auch hier dass Sie uns informie ren wenn sich bei Ihnen Symptome des Hand Fuß Syndroms zeigen bzw verändern Wir empfehlen Pflegen Sie Hände und Füße mit feuchtigkeitsspendender Lotion Verwenden Sie keine Pflegepräparate die ätherische Öle enthalten oder stark parfümiert sind Vermeiden Sie Reibung und Druck auf der Haut z B durch enge Schuhe einschnürende Kleidung raue Stoffe Vermeiden Sie starken Druck auf Hände und Füße z B Geige oder Klavier spielen Bogenschießen Bowling Öffnen Sie Drehverschlüsse auf Gläsern und Flaschen nicht mit bloßen Händen Vermeiden Sie den Kontakt mit Haushaltsreinigern Spül und Waschmitteln Vermeiden Sie extreme Temperaturen wie heißes Wasser Sauna oder Dampfbad Sportarten bei denen Sie stark schwitzen sollten während und zwischen den Chemotherapie Zyklen nicht ausgeübt werden Gehen Sie nicht barfuß Nehmen Sie eine professionelle Fußpflege in Anspruch Fatigue Fatigue ist eine anhaltende schwer zu überwindende Müdigkeit die emotional geistig und körperlich ein Gefühl totaler Erschöpfung hinterlässt Diese Art Müdigkeit ist dadurch gekennzeichnet dass ihr Auftreten in keinem Zusammenhang zum persönlichen Tagesrhythmus oder vorangegangener Anstrengung steht Schlafen oder Ruhen bringen keine wesentliche Besserung Viele Patienten leiden im Verlauf ihrer Krankheit und Therapie an Fatigue und fühlen sich oftmals in ihrer Lebensqualität stark beeinträchtigt

Vorschau NCT Patientenhandbuch Seite 10
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.