Newsletter abonnieren

Benefizregatta "Rudern gegen Krebs"

Alle im Boot für das NCT-Patientenprogramm "Bewegung und Krebs"

Die Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“ in Heidelberg wird von der Stiftung Leben mit Krebs, dem Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg und der Rudergesellschaft Heidelberg 1898 e.V. (RGH) veranstaltet. Patienten, Profis, Ärzte und Ruderneulinge legen sich bei den Rennen in Vierer-Booten auf dem Neckar für den guten Zweck in die Riemen. Der Erlös der Regatta in Heidelberg kommt dem Patientenprogramm „Bewegung und Krebs“ am NCT Heidelberg zugute.

„Rudern gegen Krebs“ ist eine Initiative der Stiftung Leben mit Krebs. Seit 2005 wird die Regatta bundesweit in Kooperation mit lokalen Rudervereinen und onkologischen Therapieeinrichtungen ausgetragen. In 2018 wurden Regatten an bundesweit zehn Standorten veranstaltet. Damit ist "Rudern gegen Krebs" die größte Breitensportveranstaltung dieser Art in Deutschland. 2019 feiert die Regatta in Heidelberg ihr 10-jähriges Jubiläum.