Newsletter abonnieren

FAQ – Laufinfos von A bis Z

Dieser Bereich wird laufend aktualisiert.

Auf Grund der steigenden Teilnehmerzahlen beim NCT-Lauf können die Startnummern aus organisatorischen Gründen nicht mehr per Post verschickt werden. Dafür werden die Ausgabezeiten auf folgende Tage und Zeiten erweitert:

Mittwoch, 3. Juli 2019
07:00 – 18:00 Uhr
Foyer Otto-Meyerhof-Zentrum, Im Neuenheimer Feld 350, 69120 Heidelberg

Donnerstag, 4. Juli 2019
09:00 – 18:00 Uhr,
Foyer Otto-Meyerhof-Zentrum, Im Neuenheimer Feld 350, 69120 Heidelberg

Freitag, 5. Juli  2019
09:00 – 18:30 Uhr
Institut für Sport und Sportwissenschaft (ISSW), Im Neuenheimer Feld 700, 69120 Heidelberg

Anmeldung:

Die Online-Anmeldung (personalisierte Startnummer) schließt am 14. Juni. Eine Online-Nachmeldung (keine personalisierte Startnummer) ist bis zum 28. Juni möglich. Kurzentschlossene können sich auch am Tag der Veranstaltung vor Ort anmelden. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl für den Rundenlauf auf 2.500 Läufer begrenzt ist.

Preise:

Online-Anmeldung bis 12. Mai 2019 (personalisierte Startnummer)

  • 16,50 Euro Rundenlauf, 5 Euro Schüler bis Jahrgang 2012
  • 20 Euro 10-Kilometer-Lauf
  • 25 Euro Halbmarathon


Online-Anmeldung 13. Mai 2019 bis 14. Juni 2019
(personalisierte Startnummer)

  • 16,50 Euro Rundenlauf, 5 Euro Schüler bis Jahrgang 2012
  • 25 Euro 10-Kilometer-Lauf
  • 30 Euro Halbmarathon


Online-Nachmeldung 15. Juni bis 28. Juni 2019
(keine personalisierten Startnummern)

  • 16,50 Euro Rundenlauf, 5 Euro Schüler bis Jahrgang 2012
  • 30 Euro 10-Kilometer-Lauf
  • 35 Euro Halbmarathon


Veranstaltungstag 5. Juli 2019
(keine personalisierten Startnummern)

  • 20 Euro Rundenlauf, 5 Euro Schüler bis Jahrgang 2012
  • 35 Euro 10-Kilometer-Lauf
  • 40 Euro Halbmarathon

Bitte bedenken Sie, dass es am Veranstaltungstag zu hohem Verkehrsaufkommen kommen wird. Wir empfehlen Ihnen daher dringend die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Wer dennoch nicht auf sein Auto verzichten möchte, sollte ausreichend Zeit für eventuelle Wartezeiten einkalkulieren. Rechnen Sie zusätzlich für den Fußweg genügend Zeit ein.

Anreise mit dem Nahverkehr

Ihre Startnummer und ihre Meldebestätigung enthalten das Kombi-Ticket-Logo und gilt für die Sportler am 5. Juli als Fahrschein und ermöglicht die Nutzung von allen Bussen, Straßen- sowie S- und Regionalbahnen (2.Klasse) im gesamten Tarifgebiet des VRN (www.vrn.de ).Verwenden Sie die Straßenbahnlinien 21 und 24 bis zur Haltestelle „Technologiepark“, von hier sind es ca. 20 Minuten zu Fuß bis zum Start- und Zielbereich.
Oder nehmen Sie von der Haltestelle „Techologiepark“ die Buslinien 31/32 bis zur Haltestelle „Studentenwohnheim“. Von hier sind es ca. 10 Minuten Fußweg.

Anreise mit dem Auto

Von der A5:
Wechseln Sie am Kreuz Heidelberg auf die A 656 in Richtung Heidelberg.

Von der A 656 aus Richtung Mannheim:
Folgen Sie der Autobahn Richtung Heidelberg, bis diese endet. Ordnen Sie sich an der ersten Ampel links ein und folgen Sie der Ausschilderung „Eberbach/HD Universitätsklinikum/ Universität Im Neuenheimer Feld, Zoo, Chirurgie“. Der Hauptstraße folgen, unter der Neckarbrücke (Ernst-Walz-Brücke) durchfahren und rechts abbiegen, sowie gleich danach wieder an der Ampel rechts abbiegen (Richtung Neuenheim/Handschuhsheim). Sie überqueren jetzt den Neckar und fahren die Berliner Straße entlang. Links von Ihnen sehen Sie Straßenbahnlinien. Nach der Brücke folgen Sie der Ausschilderung „Uniklinikum/NCT“ und biegen Sie an der dritten Ampelkreuzung links in die Straße „Im Neuenheimer Feld“ ein...

B3 aus Richtung Darmstadt:
Biegen Sie 1 km nach dem Ortseingang Heidelberg nach rechts (Chirurgie) in die Berliner Straße ein. An der Kreuzung Berliner Straße/Im Neuenheimer Feld folgen Sie dem Schild Richtung „Uniklinikum/NCT“ und biegen rechts in die Straße „Im Neuenheimer Feld“ ein...

B3 aus Richtung Leimen/Wiesloch:
In nördlicher Richtung der Beschilderung „Hauptbahnhof“ folgen. Am Hauptbahnhof vorbeifahren und auf der Mittermaierstraße den Neckar überqueren. An der dritten Ampelkreuzung nach der Brücke links in die Straße „Im Neuenheimer Feld“ einbiegen...

...folgen Sie dieser Straße. Nach rund 300 Metern finden Sie die Parkflächen für den NCT-Lauf auf der rechten Seite. Bitte folgen Sie den Anweisungen des Personals. Alle Parkplätze im Neuenheimer Feld sind kostenpflichtig. Bitte verwenden Sie nur die für die Veranstaltung ausgewiesenen Parkplätze. Das Anhalten und Kurzzeitparken entlang der Straßen Im Neuenheimer Feld und Tiergartenstraße ist zu keinem Zeitpunkt möglich. Bitte denken Sie daran, dass die Straße Zufahrt zu mehreren Krankenhäusern ist und durchgehend für Krankenwagen frei sein muss!

 

Am Freitag, den 05. Juli 2019 startet um 19:00 Uhr der 8. NCT-LAUFend gegen Krebs und beinhaltet neben dem 2,4 km Rundenkurs auch einen vom DLV vermessenen Halbmarathon und 10km Lauf, die vom Gelände des Institut für Sport und Sportwissenschaft (ISSW) über die Handschuhsheimer Felder nach Ladenburg und am Neckar züruckführen.

Aufgrund dessen kann es in folgenden Bereichen zu Verzögerungen kommen:

  • Im Zeitraum zwischen 18:00 bis ca. 22:00 Uhr wird die Tiergartenstraße aufgrund des NCT-Lauf zwischen Tiergartenbad und Einfahrt zum ISSW voll gesperrt. Für Anlieger nördlich der Einfahrt des ISSW steht eine Umleitung über den Mittelfeldweg zur Verfügung. Bitte beachten Sie das diese Umleitung zwischen 19:00-20:00 Uhr aufgrund des Läuferfeld nicht zur Verfügung steht. Bitte planen Sie Ihre Ankunft bzw. Abfahrt nicht in diesem Zeitraum.
  • Zwischen 19:00-22:00 Uhr ist der Leinpfad, zwischen der Schleuse Schwabenheimer Hof bis Höhe Tiergartenbad gesperrt.
  • Die Zufahrt zur Verlängerung Heidelberger Str. südöstlich der K4142 (Richtung Autobahn) wird zwischen 19:00 und 20:00 Uhr gesperrt.
  • Im Schwabenheimer Hof an der Kreuzung Neckarspitze und Im Lochgewann wird ca. zwischen 19:15 und ca. 20:15 Uhr der Verkehr von der Polizei geregelt, hier kann es zu Verzögerungen kommen.
  • Die Heidelberger Straße Richtung Neubotzheim von Norden kommend wird voll gesperrt.

Weiterführende Informationen zur Streckenführung und Umleitung über den Mittelfeldweg finden Sie im PDF-Dokument "Anwohnerinformationen".

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter anwohner@m3-sport.de oder telefonisch (0621-82 04 797 0) gerne zur Verfügung.

Einige Krankenkassen bieten sogenannte Bonus-, Präventions- oder Vorteilsprogramme an bei denen man sich beispielsweise die Teilnahme an Läufen anrechnen lassen kann. Nähere Informationen zu den jeweiligen Programmen und Bedingungen erhalten Sie bei Ihrer Krankenkasse.

Als Beleg Ihrer Teilnahme am NCT-Lauf können Sie im Ergebnisportal ihre persönliche Urkunde mit Zeit bzw. Platzierung herunterladen und ausdrucken.

Hunde dürfen nur auf der Rundstrecke mitlaufen. Bitte achten Sie darauf, sich bei der Startaufstellung eher im hinteren Bereich an der Seite aufzustellen und die Leine so zu führen, dass sie keine anderen Läufer behindert.

Duschen, Umkleidemöglichkeiten, Toilette, Massage und Taschenabgabe befinden sich auf dem Gelände des Veranstaltungsortes (Institut für Sport und Sportwissenschaft, Im Neuenheimer Feld 700, 69120 Heidelberg).

An der Strecke finden Sie bei den meisten Verpflegungs- und Wasserstellen Toiletten. Die Positionen der
Toiletten auf der Strecke entnehmen Sie bitte der unten stehenden Tabelle. Die Bitte vermeiden Sie, die Natur als Toilette zu benutzen.

Veranstaltungsgelände



Übersicht Position Toiletten

Zu den Ergebnissen des NCT-Laufs 2019 gelangen Sie über die Webseite www.nct-lauf.de oder direkt unter „Ergebnisse“ im Anmeldeportal.

Alle Teilnehmer können im Online-Portal ihre persönliche Urkunde mit Zeit und Platzierung herunterladen und ausdrucken.

Bestzeiten oder Höchstleistungen spielen auf der 2,4 Kilometer langen Rundstrecke keine Rolle. Es ist egal, ob Sie eine oder mehrere Runden laufen können oder möchten: Es geht darum, gemeinsam ein Zeichen zu setzten und den Kampf gegen Krebs zu unterstützen. Jeder kann teilnehmen, jeder kann helfen. Läufer, Spaziergänger, Patienten und Angehörige oder Familien mit Kindern – laufen Sie mit!

Die 10-km- und die Halbmarathonstrecke bieten sich für ambitionierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer an. Das Mindestalter zur Teilnahme liegt bei 16 Jahren. Die beiden Strecken sind DVL vermessen und bestenlistenfähig.

Es sollte eine maximale Zielzeit von drei Stunden angestrebt werden. Die Zeitmessung endet um 22:00 Uhr, anschließend kann die Streckensicherung nicht mehr garantiert werden.

Auf diesen beiden Strecken sind keine Hilfsmittel erlaubt. Das heißt Nordic-Walking-Stöcke, Skateboards, Roller, Rollerblades oder Ähnliches sind nicht zugelassen.

 

Auch für den NCT-Lauf am 5. Juli 2019 benötigen wir Unterstützung, gerne auch kleine Teams von Freunden oder Kollegen. Jeder Helfer erhält ein Helfershirt, Freigetränke, einen 5 Euro Gutschein für eine Mahlzeit am Veranstaltungstag und eine Einladung zum M3 Helferfest. Der NCT-Lauf wird seit 2018 durch die Sportagentur M3 unterstützt, die auch die Organisation der Helferinnen und Helfer übernimmt.

» Mehr Informationen und Helfer-Anmeldung

Alle registrierten Helfer erhalten etwa 10 Tage vor der Veranstaltung eine E-Mail mit den genauen Informationen zum Helfereinsatz am 5. Juli.

  • Roller, Skateboards, oder Rollerblades sind auf keiner Strecke zugelassen.
  • Auf der Rundstrecke sind Laufräder für kleine Kinder, Rollstühle, Gehhilfen, Babyjogger sowie Nordic-Walking-Stöcke erlaubt.
  • Auf der Halbmarathon- und 10-km-Strecke sind keine Hilfsmittel zugelassen.

Damit Sie jederzeit informiert sind, wie viele Kilometer Sie schon absolviert haben, weisen wir die Kilometerpunkte mit Schildern aus. Bis Kilometer 5 sind die Strecken des Halbmarathon und des 10km-Lauf identisch und werden mit den orangenen Halbmarathon-Kilometerschildern ausgewiesen. Danach finden Sie rote Schilder für den 10km-Lauf und orangene Schilder für die Halbmarathon-Strecke.

Bei Fragen zur Organisation:
Regina Hohmann
Spendenwesen
Tel.: 06221 56-5755
E-Mail: regina.hohmann@nct-heidelberg.de

Bei Fragen zur Anmeldung, Startnummern und Strecke:
M3 GmbH Co. KG
Tel.: 0621 8204797-0
E-Mail: info@m3-sport.de

Ihre Startnummer und Ihre Anmeldebestätigung ist Ihr VRN-Ticket. Kostenlose An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der VRN am 5. Juli 2019: www.vrn.de

Das NCT-Laufshirt 2019 kann ausschließlich während der Online-Anmeldung für 19,50 Euro erworben werden. Abholung vor Ort bei der Startnummernausgabe:

Mittwoch, 3. Juli 2019
07:00 – 18:00 Uhr
Foyer Otto-Meyerhof-Zentrum, Im Neuenheimer Feld 350, 69120 Heidelberg

Donnerstag, 4. Juli 2019
09:00 – 18:00 Uhr,
Foyer Otto-Meyerhof-Zentrum, Im Neuenheimer Feld 350, 69120 Heidelberg

Freitag, 5. Juli  2019
09:00 – 18:30 Uhr
Institut für Sport und Sportwissenschaft (ISSW), Im Neuenheimer Feld 700, 69120 Heidelberg

Die Online-Anmeldung schließt am 14. Juni (personalisierte Startnummer). Eine Online-Nachmeldung (keine personalisierte Startnummer) ist bis zum 28. Juni möglich. Kurzentschlossene können sich am Tag der Veranstaltung auch vor Ort anmelden. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl für den Rundenlauf auf 2.500 Läufer begrenzt ist.

Bis zum 14. Juni
können Änderungen von jedem Teilnehmer selbst für eine Gebühr von 3 Euro mit dem Link in der Anmeldebestätigung vorgenommen werden (auch Wertungswechsel).

Nach dem 14. Juni
sind Änderungen nur noch am Veranstaltungstag gegen eine Gebühr von 3 Euro möglich.

Sie möchten den NCT-Lauf mit einem Aushang – z.B. auf einem Schwarzen Brett im Kindergarten oder in der Schule – unterstützen? Gerne bieten wir Ihnen hier das offizielle Poster 2019 zum Download an. Einfach ausdrucken und aufhängen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Für diejenigen, die einfach als Zuschauer dabei sein wollen, um Freunde, Familie und Kollegen anzufeuern, gibt es in diesem Jahr wieder ein attraktives Rahmenprogramm mit verschiedenen kulinarischen Angeboten. Für musikalische Unterhaltung sorgt die Band „The Wright Thing“. Die Veranstaltung von der Bühne aus kommentiert Moderator Tom Haberer. Durch den sportlichen Teil führt Stephan Buchner.

Die Startaufstellung erfolgt auf der Straße zwischen dem ISSW und dem Olympiastützpunkt. Die Startaufstellung beim Halbmarathon und 10km- Lauf erfolgt nach der angegebenen Leistungsstärke (Ziel-/Bestzeiten) in die Startblöcke A1-A5 (A1 Orange; A2 Grün; A3 Blau; A4 Rot; A5 Gelb). Teilnehmer ohne Zeitangabe werden in den Startblock A5 eingegliedert.

Jeder Startblock wird einzeln an die Startlinie geführt. Bitte halten Sie sich im Startbereich auf und gehen Sie bitte, nach Aufforderung des Moderators, ruhig und ohne drängeln in den Startbereich. Die Blöcke werden in einem Abstand von ca. 2 Minuten auf die Strecke gelassen. So wird das Teilnehmerfeld entzerrt.

Die Starter des Rundenlauf stellen sich bitte erst nach erfolgtem Start des Halbmarathon und 10km-Laufs auf. Dies ist ab ca. 19:10 Uhr möglich. Beim Rundenlauf gehen alle Teilnehmer gleichzeitig auf die Strecke.

Die Startnummer darf nicht verändert werden und muss einschließlich des Werbeaufdrucks in voller Größe auf der Brust getragen werden. Sie sollte an jeder Ecke mit Sicherheitsnadeln befestigt werden, die sich bei den Startunterlagen befinden. Um sofort zu erkennen, welcher Wettbewerb absolviert wird, haben wir unterschiedliche Hintergrundfarben gewählt:

  • Rundenlauf: weiß
  • 10 km: grün
  • Halbmarathon: blau

Bitte beachten Sie unbedingt die Infos auf der Rückseite der Startnummer. Füllen Sie insbesondere zu Ihrer eigenen Sicherheit den Medical Pass aus!

  • 19:00 Uhr: Start Halbmarathon und 10-Kilometer-Lauf
  • 19:30 Uhr: Start Rundenlauf
  • 22:00 Uhr: Ende Zeitmessung

Da mit dem Ausbau des NCT Heidelberg ab dem Frühjahr umfangreiche Bauarbeiten anstehen und auch das Gelände um die Zentralmensa wegen Baustellen nicht wie im Vorjahr für den Lauf genutzt werden kann, befinden sich Start und Ziel in diesem Jahr am Institut für Sport und Sportwissenschaft (ISSW), Im Neuenheimer Feld 700.
Halbmarathon und 10-Kilometer sind nach den Maßgaben des Deutschen Leichtathletik-Verbands (DLV) vermessen und damit bestenlistenfähig. Die Verpflegungsstellen werden nach DLV-Vorgaben angelegt.

Wegen des geänderten Startpunkts des NCT-Laufs werden die Streckenverläufe für den Rundenlauf, Halbmarathon und den 10-Kilometer-Lauf angepasst. Halbmarathon und 10-Kilometer sind nach den Maßgaben des Deutschen Leichtathletik-Verbands (DLV) vermessen und damit bestenlistenfähig. Die Verpflegungsstellen werden nach DLV-Vorgaben angelegt.

Auch in diesem Jahr sorgt die Sporteventagentur M3, die unter anderem den SRH Dämmer Marathon durch Mannheim und Ludwigshafen und den GELITA Trail Marathon Heidelberg veranstaltet, für optimale sportliche Rahmenbedingungen.

Auf dem Rundenkurs werden Sie mit Wasser versorgt. Auf der Strecke (Halbmarathon & 10km-Lauf) befinden sich in regelmäßigen Abständen Wasser und Verpflegungsstellen.

Verpflegungsstationen

Die Reihenfolge: Wasser, Riegel, Bananen, Elektrolytgetränke. Diese Abfolge wird auf der gesamten Strecke eingehalten.

Wasserstationen
Die Reihenfolge: Wasser, Elektrolytgetränke.

Toiletten
Im ISSW stehen Toiletten zur Verfügung. An der Strecke finden Sie bei den meisten Verpflegungs- und Wasserstellen Toiletten. Die Positionen der Toiletten auf der Strecke entnehmen Sie bitte der unten stehenden Tabelle. Bitte vermeiden Sie, die Natur als Toilette zu benutzen.

Wasser- und Verpflegungsstellen für 10-km-Lauf und Halbmarathon.

Die Teilnehmer können ihre Kleiderbeutel am Freitag ab 16.00 Uhr im Kleiderdepot abgeben. Koffer oder sperrige Gepäckstücke werden nicht entgegen genommen! Bitte kalkulieren Sie ausreichend Zeit für die Kleiderabgabe ein. Für den Inhalt der Taschen kann der Veranstalter keine Haftung übernehmen. Bitte verwenden Sie den Gepäckaufkleber, der sich in Ihren Startunterlagen befindet.

Gemeinsam gegen Krebs: Bilden Sie mit Freunden, Kollegen oder Familienmitglieder ein Team. Nutzen Sie im Online-Portal die Sammelanmeldung, um mehrere Anmeldungen für ein Team einzugeben.

Einzelne Teilnehmer können sich auch jederzeit einem Team anschließen. Einfach via Einzelanmeldung anmelden und im Feld Team den entsprechenden Teamnamen eintragen. Bitte achten Sie auf eine einheitliche Schreibweise, damit das System Sie korrekt zuordnen kann.

Auch wenn Sie in einem Team laufen, können Sie unabhängig von Ihrem Team entscheiden, ob und an welchem Lauf Sie teilnehmen möchten.

MELDUNG GESCHLOSSEN
Nur für Teams ab 10 Personen möglich. Meldung bis zum 14. Juni 2019 per E-Mail an Regina Hohmann, regina.hohmann@nct-heidelberg.de.

Online-Anmeldung / Online-Nachmeldung

Online-Anmeldung (personalisierte Startnummer) schließt am 14. Juni um 23:59 Uhr. Eine Online-Nachmeldung (keine personalisierte Startnummer) ist vom 15. bis 28. Juni möglich.

Änderungen

Bis zum 14. Juni können Änderungen von jedem Teilnehmer selbst für eine Gebühr von 3 Euro mit dem Link in der Anmeldebestätigung vorgenommen werden (auch Wertungswechsel).

Nach dem 14. Juni sind Änderungen nur noch am Veranstaltungstag gegen eine Gebühr von 3 Euro möglich. Teilnehmer bekommen Ihre ursprüngliche Startnummer, die jedoch mit einem entsprechend farbigen Punkt gekennzeichnet wird.

Wertungswechsel

Wertungswechsel können nur noch bei der Startnummernausgabe vor Ort gegen eine Gebühr von 3 Euro zzgl. Differenzstartgebühr vorgenommen werden. Für die Berechnung der Differenzstartgebühr wird die zum Zeitpunkt des Wechsels geltende Startgebühr der neuen Disziplin angesetzt, nicht die eines zuvor geltenden Anmeldezeitraums.

Urkunden werden nicht zugeschickt oder ausgedruckt. Wir bitten Sie, die Urkunde im Internet selbst auszudrucken: www.ergebnisse.nct-lauf.de

Institut für Sport und Sportwissenschaft (ISSW)
Im Neuenheimer Feld 700
69120 Heidelberg

» ISSW auf Google Maps

Da mit dem Ausbau des NCT Heidelberg ab dem Frühjahr umfangreiche Bauarbeiten anstehen und auch das Gelände um die Zentralmensa wegen Baustellen nicht wie im Vorjahr für den Lauf genutzt werden kann, befinden sich Start und Ziel in diesem Jahr am Institut für Sport und Sportwissenschaft (ISSW), Im Neuenheimer Feld 700. Das ISSW ist eine der traditionsreichsten und größten sportwissenschaftlichen Einrichtungen in Baden-Württemberg und bietet für den NCT-Lauf eine ideale Infrastruktur für die Sportler und das Läuferfest. Auch der angrenzende Olympiastützpunkt wird die Laufveranstaltung unterstützen.

Wir bieten auch dieses Jahr wieder elektronische Zeitmessung und Rundenzählung an, so dass wir unseren ambitionierten Teilnehmern verschiedene Wertungen anbieten können. Wertungen gibt es über 2,4 km (Rundenlauf), 10 km (10-km-Lauf) und 21,0975 km (Halbmarathon). Sifi Timing bzw. Race Result wird sicherstellen, dass alle Runden und Zeiten korrekt gemessen werden.

Dies ändert aber nichts an unserem Grundprinzip für den NCT-Lauf: Es geht nicht um Bestzeiten oder Höchstleistungen. Es geht darum, ein Zeichen zu setzen und den Kampf gegen Krebs zu unterstützen! Jeder kann teilnehmen und jeder kann helfen!

Da es sich um eine Benefizveranstaltung handelt, sehen wir von der Vergabe von Pokalen und Medaillen ab. Jeder Teilnehmer kann eine eigene Urkunde mit Zeit und Platzierung online über das Ergebnisportal herunterladen und ausdrucken.

Die Zeitmessung erfolgt über einen Chip an ihrer Startnummer. Bitte achten Sie darauf, die Starnummer nicht zu knicken oder zu beschädigen. Befestigen Sie die Startnummer mit den beiliegenden Sicherheitsnadeln.

Die Zeitmessung erfolgt durch die Firma Race Result über einen Chip an ihrer Startnummer. Bitte achten Sie darauf, die Starnummer nicht zu knicken oder zu beschädigen. Befestigen Sie die Startnummer mit den beiliegenden Sicherheitsnadeln. Ihre Zeit kann nur gemessen werden, wenn Sie die am Start und am Ziel ausliegende Messmatten überlaufen.

Im Interesse der Ihnen folgenden Teilnehmer bitten wir Sie den Bereich schnellstmöglich frei zu machen. Bitte begeben Sie sich vom Ziel direkt zur Zielverpflegung. Der unmittelbare Zielraum ist stark begrenzt.

Die Zielverpflegung für alle drei Läufe befindet sich nach dem Zieleinlauf. Der Zutritt zum Start-/Zielareal wird von Sicherheitskräften geregelt und ist nur mit der Startnummer möglich. Da in diesem Bereich nur Teilnehmer zugelassen werden, möchten wir Sie bitten, einen Treffpunkt mit Ihrer Familie, Freunden und Bekannten außerhalb dieses abgesperrten Bereiches zu vereinbaren. Wir empfehlen den Bereich auf dem Fußballplatz oberhalb von Start & Ziel. Nach Verlassen der Zielverpflegung ist ein Wiedereinlass in die Zielverpflegung nicht möglich.