Newsletter abonnieren

Das NCT unterstützt Movember und die Prostatakrebsforschung!

Als Zeichen der Unterstützung der Prostatakrebsforschung, lassen sich jedes Jahr im November, weltweit Millionen Männer einen Schnurrbart wachsen. Aus November wird Movember (Moustache plus November).

Der Schnurrbart soll ein Symbol sein, dass man für die Prostatakrebsforschung Spenden sammelt, das Bewußtsein für Männergesundheit fördert und zur Vorsorge geht.

Das NCT hat freiwillige für ein NCT-Schnurrbart Team rekrutiert. Ein Team von 24 frewilligen haben einen Monat lang ihre Schnurrbärte kultiviert und über1.200€ Spendengelder für die Prostatakrebsforschung gesammelt!

Vielen Dank!

Movember hat, mithilfe des Schnurrbarts, bisher weltweit 409 Millionen Euro an Spendengeldern eingeworben und unterstützt und finanziert internationale Forschungs-programme rund um die Themen Prostatakrebs und Hodenkrebs.

Wie kann ein Schnurrbart der Krebsforschung helfen?

Der Schnurrbart soll ein Symbol sein, dass man für die Prostatakrebsforschung Spenden sammelt, das Bewusstsein für Männergesundheit fördert und zur Vorsorge geht.

Rund um den Globus verpflichten sich Movember-Teilnehmer, in den 30 Tagen des November einen Schnurrbart wachsen zu lassen und werden so zu Botschaftern für die Prostatakrebsforschung.

Anmelden, ab dem 1. November Schnurrbart kultivieren, Spenden sammeln und Bewusstsein schaffen. Natürlich können Sie auch ohne Schnurrbart spenden.