Takte gegen Krebs

NCT-Benefizkonzert gegen Krebs

Wir verkaufen keine Eintrittskarten oder Sitzplätze, sondern Takte des Musikstücks. Und nur die verkauften Takte werden auch aufgeführt.

 
 
 

Ein Benefizkonzert ist ein Benefizkonzert. Wie es schon tausende gab und wie es weitere tausende geben wird. Aber Takte-gegen-Krebs wird wegen seiner Idee, seiner Konsequenzen und seiner Involvierung der Zuhörer ein anderes Event sein; es entsteht durch Teilnahme: Jeder kann seinen Takt erwerben und mithelfen, dass mehr intakt bleibt, als “nur” ein Musikstück.

 

Das NCT präsentiert:

Collegium Musicum der Universität Heidelberg

Ein Abend mit Leonard Bernstein und George Gershwin

West Side Story und Rhapsody in Blue

Stadthalle Heidelberg

25. November 2016

Weitere Informationen und Taktebestellung: spenden@nct-heidelberg.de

Tel.: 06221 - 565 755


3 Gründe, warum Sie keinen Takt ungespielt lassen sollten:

Die Idee ein Musikstück in seine Takte zu zerschnitzeln und diese einzeln zu verkaufen ist neu. Jeder Konzertbesucher wird zu einem Taktpaten. Jeder Konzertbesucher hält mit den gekauften Takten ein Stück des Werkes in Händen, das es nicht gäbe, wenn der Takt nicht gekauft worden wäre. Der Kauf von Takten ist buchstäblich sinnstiftend.

Alle Takte müssen verkauft werden, sonst sind die Konsequenzen für Musikliebhaber furchtbar: Das Stück wird amputiert, es hört einfach vor der Zeit auf. Das ist, im wahrsten Sinne des Wortes, “unerhört” und völlig neuartig für ein Konzert. Fehlen die Schlussakkorde, ist das Stück eben nicht mehr “intakt”.

Das Abbrechen des Stücks an einem bestimmten Taktstrich ist aber leider auch ein sehr drastisches Symbol für die Krankheit Krebs: Die Diagnose kommt meist ähnlich überraschend-abrupt und unvorhersehbar. Die Melodie des Lebens wechselt plötzlich, aber auf dramatische Art und Weise. Nichts ist mehr, wie es war, was bleibt, ist Schock.

 

Erste Stimmen


"Ich möchte für mich und meinen Sohn die 2 Takte spenden. Seit 2011 bin ich Patientin am NCT. ich lebe noch und möchte den 18 Geburtstag meines Sohnes (heute 11) erleben. und dank der Forschung werde ich das auch. Deshalb ist der Besuch des Konzerts mit meinem Sohn ein besonderer Anlass. Danke für diese tolle Idee"



"Mein Mann war seit 2013 Patient am NCT. Dank d.wunderbarem Teams hat er trotz d.unheilbaren und inoperablen Tumors noch 2,5 Jahre diese schwere Krankheit überstanden und konnte unsere 5-jährige Tochter ein paar Jahre aufwachsen sehen. Ich werde nie vergessen, was Sie alle für unsere Familie getan haben, wie respektvoll und menschlich Sie uns immer behandelt haben. Vielen Dank für Alles. Ich kaufe 3 Takte, einen für Timo, einen für unsere Tochter Janelle und einen für mich."





Kontakt

Für weitere Informationen oder bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Jörg Fleckenstein
E-Mail: joerg.fleckenstein@nct-heidelberg.de
Tel: 06221-565 755