vom 02.09.2019

Lotsendienst: Ehrenamtliche Mitarbeiter/innen gesucht

Der NCT-Lotsendienst sucht neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
 

Das Nationale Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg sucht Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für den NCT-Lotsendienst. Es handelt sich um eine ehrenamtliche Tätigkeit, die in die Abläufe im NCT integriert ist.

Die Diagnose Krebs erleben Betroffene und ihre Angehörigen häufig als einen tiefen Einschnitt im Leben. Patientinnen und Patienten sehen sich mit vielen Fragen konfrontiert, medizinische Termine stehen an, Behandlungen werden geplant und Entscheidungen getroffen. In dieser belastenden Zeit ist es wichtig nicht allein zu sein. Daher stehen Lotsen den Patientinnen und Patienten am NCT zur Seite.

Ihre Aufgaben:

  • Hilfe bei der Orientierung im NCT
  • Begleitung in die angrenzenden Kliniken
  • Informationen über die Beratungsangebote am NCT
  • Ein offenes Ohr

Ihr Profil

  • Freude am Umgang mit Menschen und der Arbeit in interdisziplinären Teams.
  • Offenheit und Flexibilität.
  • Vormittags zeitlich flexibel.

Informationen und Bewerbung

Anne Müller,
Koordinatorin Lotsendienst, Selbsthilfebeauftragte
E-Mail: anne.mueller@med.uni-heidelberg.de
Tel.: 06221 56-32835