vom 15.02.2018

Onkologische Fachpflegekräfte bieten Patientenschulungen an

Wie lassen sich die Nebenwirkungen einer Chemotherapie vorbeugen bzw. lindern? Was versteht man unter Fatigue, dem Hand-Fuß-Syndrom und Polyneuropathie? Und welche Veränderungen  gibt es bei Haut, Haaren und Finger- bzw. Fußnägeln? Krebspatienten haben – neben psychischen und sozialen Problemen – auch viele Fragen rund um ihre Therapie, eventuell auftretende Begleiterscheinungen und Möglichkeiten zur Bewältigung.

Um diesem hohen Informationsbedarf gerecht zu werden, bieten onkologische Fachpflegekräfte aus den beiden Tageskliniken des NCT seit Februar ihren Patientinnen und Patienten Schulungen an. „Diese finden alle zwei Wochen jeweils zu verschiedenen Themen statt und werden sehr gut angenommen“, freuen sich die Initiatoren aus dem Pflegeteam des NCT. Diese sind allesamt Pflegefachkräfte mit Zusatzqualifikation im Bereich Onkologie, Palliativmedizin, naturheilkundlicher Pflege, Wund- und Stomapflege sowie langjähriger Berufserfahrung in der Versorgung schwerstkranker Menschen.

Die Schulungen richten sich an Betroffene mit einer onkologischen Erkrankung vor, während oder nach einer Chemo- und/oder Strahlentherapie. Die Schulungen beinhalten auch evidenzbasierte komplementärmedizinische Pflege- und Beratungsmaßnahmen, wie z. B. die Anwendung von Wickeln, Kompressen, Aromapflege, rhythmische Einreibung oder Akupressur.

Kontakt & Anmeldungen zu den Patientenschulungen per E-Mail unter: nct.patientenschulung@med.uni-heidelberg.de

Veranstaltungsort: Nationales Centrum für Tumorerkrankungen Heidelberg (NCT), Im Neuenheimer Feld 460, 69120 Heidelberg

Termine: Die Veranstaltungen finden jeweils dienstags von 15 bis 16 Uhr statt. Der Raum ist ab dem Empfang ausgeschildert.

Themen

  • Hand-Fuß-Syndrom & Polyneuropathie: 6. Februar 2018 und 4. September 2018
  • Fatigue: 20. Februar 2018 und 7. August 2018
  • Verdauungsstörungen mit und ohne Stoma: 6. März 2018 und 26. Juni 2018
  • Umgang mit Chemopumpen: 20. März 2018 und 24. Juli 2018
  • Haut, Haare und Nagelveränderungen: 3. April 2018 und 10. Juli 2018
  • Mundschleimhautveränderungen: 17. April 2018 und 29. Mai 2018
  • Übelkeit und Erbrechen: 15. Mai 2018 und 21. August 2018
  • Rolle der Palliativversorgung im NCT: 12. Juni 2018