vom 19.02.2018

krebsinformationsdienst.med: Ressourcen-Center unterstützt Fachleute bei Online-Recherchen zu onkologischen Themen

In seinem Ressourcen-Center bündelt der krebsinformationsdienst.med Recherchequellen zu verschiedenen Themen aus der Onkologie – von epidemiologischen Daten zu Krebs über Arzneimittelinformationen, Leitlinien und evidenzbasierte Empfehlungen bis hin zu Risikofaktoren und Prävention. Nach einer kurzen Einführung zum Thema folgen jeweils kommentierte Links. Das Ressourcen-Center ist online erreichbar über: www.krebsinformationsdienst.de/fachkreise/ressourcen

Dieses Angebot wird nun weiter ausgebaut: Übersichtlich strukturiert und nutzerfreundlich gegliedert, liefert das neue Ressourcen-Center kommentierte Links zu den Themenbereichen "Zahlen und Statistiken", "Arzneimittel und Komplementärmedizin", "Evidenzbasierte Medizin (EbM)" und "Risiko und Prävention" in der Onkologie. Alle Links und Verweise werden auf Evidenz, Neutralität, Unabhängigkeit und Ausgewogenheit überprüft. "Wir freuen uns, den Fachleuten einen neuen Service in gewohnt guter Qualität zur Verfügung stellen zu können", so Dr. Susanne Weg-Remers, Leiterin des Krebsinformationsdienstes.

Bereits seit drei Jahren bietet krebsinformationsdienst.med Fachleuten kompetente Unterstützung an: Für individuelle Beratungen der Fachkreise stehen die Ärztinnen und Ärzte Mo. bis Fr. von 8:00 bis 20:00 Uhr telefonisch unter 0800-4304050 sowie per E-Mail (kid.med@dkfz.de) zur Verfügung. Weitere unabhängige und qualitätsgesicherte Informationen rund um Diagnostik, Therapie sowie zusätzliche Versorgungsangebote von Krebspatienten liefert die Internetseite www.krebsinformationsdienst.de/fachkreise.