vom 19.04.2016

EMBL-Partnership-Konferenz „Perspektiven in der Translationalen Medizin“: Anmeldeschluss 25. April 2016

Unter dem Titel “Perspectives in Translational Medicine” lädt das EMBL vom 6. bis 8. Juni 2016 alle Mitarbeiter im EMBL-Partnership-Programm zu einer gemeinsamen Konferenz ein. Angesprochen sind Wissenschaftler und Ärzte, die im Bereich der molekularen Medizin arbeiten. Die dreitägige Veranstaltung bietet neben einem umfangreichen Vortragsangebot die Möglichkeit, sich mit den internationalen Teilnehmern auszutauschen und Kooperationen zu schließen.

Das Programm im Internet:
http://www.embl.de/training/events/2016/TME16-01/programme/index.html

Registrierung unter:

http://www.embl.de/training/events/2016/TME16-01/

 
Teilnehmen können Wissenschaftler und Ärzte der folgenden EMBL-Partner:

•    Molecular Medicine Partnership Unit (MMPU)
•    Nationales Centrum für Tumorerkrankungen (NCT)
•    Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)
•    Centre for Molecular Medicine Norway (NCMM)
•    Laboratory for Molecular Infection Medicine Sweden (MIMS)
•    Institute for Molecular Medicine Finland (FIMM)
•    Danish Research Institute of Translational Neuroscience (DANDRITE)
•    Centre for Genomic Regulation (CRG)

Anmeldeschluss: 25 April 2016

Kontakt
European Molecular Biology Laboratory
events@embl.de