vom 02.11.2015

Access-Datenbank zur Überwachung komplexer Studien

In klinischen Studien müssen zu verschiedenen Zeitpunkten Status-Informationen erhoben werden, um den Fortgang der Studie zu überwachen und wenn nötig regulierend einzugreifen. Informationen, denen sich bestimmte Maßnahmen oder Prozesse anschließen, müssen zeitnah an die betreffenden Personen weitergegeben werden. Zudem muss das gesamte Studienteam kontinuierlich auf dem aktuellen Stand gehalten werden.

Das Datenmanagement der NCT Studienzentrale hat eine multifunktionelle Access-Datenbank entwickelt, die es – zusammen mit einem intelligent aufgebauten Case Report Form (CRF, Erhebungsbogen) – ermöglicht, den Status einer komplexen klinischen Studie effizient zu überwachen. Die Datenbank wurde für die klinische Studie NOA 16 entwickelt und wird aktuell in dieser genutzt. Sie kann studienspezifisch angepasst und auch für andere Studien genutzt werden, die die NCT Studienzentrale betreut. Mehr erfahren»